1967

1967
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 1. Januar 2022

  • Saga4
Bei einer Durchsuchung in der Innenstadt von Berlin stoßen Beamte der politischen Berliner... mehr
Produktinformationen "1967"
Bei einer Durchsuchung in der Innenstadt von Berlin stoßen Beamte der politischen Berliner Polizei auf ein möbliertes Zimmer, dass von Kaczmarek seit dem Krieg genutzt wurde. Seine dazu befragte Ehefrau weiß von nichts.  
In dem dazugehörigen Keller findet sich ein Zugang zu einem ehemaligen Luftschutzbunker, der 1943 gebaut wurde. Dieser führt zu einem Blindschacht der Berliner S-Bahn. Einige 100 m weiter finden die Beamten der politischen Polizei einen Waggon der Deutschen Reichsbahn, der dort seit Jahren abgestellt ist. Dieser steht fast unter Wasser, gehörte aber zu dem Zug aus Ostpreußen, der am Ende des Krieges Dokumente nach dem Westen brachte. 
Der Zugang zu dem Blindschacht wurde noch während des Angriffs  der Sowjets auf den  Führerbunker zugemauert. In diesem Bunker finden sich zahllose Patente und Entwicklungen aus dem Deutschen Reich,  zwei Kisten voller Gold und Schmuck.  Kaczmarek führte ein Doppelleben, und sein Sohn Herbert versucht im Umfeld  ehemaligen ostpreußischen Schlosses an Informationen über seinen Vater zu gelangen. Der Berliner Innensenator weist an, dass der Fund geheim bleibt und die Staatsanwaltschaft das Verfahren erneut einstellt. Auch die Amerikaner sollen nicht davon informiert werden, obwohl sich der Fundort in ihrem Sektor befindet. Der Bunker soll in ein Lagerhaus verladen werden, getarnt als Sanierungsarbeiten an dem Gebäude. 
Weiterführende Links zu "1967"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1967"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen